«Sprechangst und Stottern vergessen! »

 

Intensiv Modul II-19.1

Fortgeschrittenes Seminar für Erwachsene/ Jugendliche, die ein Modul I oder ein Modul-AMBU absolviert haben

 

Das Modul II-19.1 ist ein Intensiv-Seminar für Menschen, die sich näher mit Rhetorik und das Vertrauen in Körper, Stimme, Sprache und die Freude an der Kommunikation noch mehr vertiefen möchten.

 

Basierend auf dem neusten Lehrgang "Von der Sprechangst zur Sprechfreude" (2019) und durchgeführt von diplomierten Fachleuten.

 

Ziel des Modul II ist es, die fliessenden, wohlklingenden Sprecherlebnisse mit Rhetorik zu erleben. Mit dem so erlangten neuen Sprachgefühl gewinnt die sichere freie Sprache an Bedeutung und Redeängste und Vermeidungsstrategien werden unbedeutend.

 Arbeitsweise:

 

  • Praxisnahe Gruppenarbeit mit Einzelberatungsmöglichkeit
  • Erkennen der eigenen Sprech- und Kommunikationsweise
  • Basierend auf dem Lehrgang: «Von der Sprechangst zur                  Sprechfreude»

                  - Das Einbeziehen des persönlichen Umfelds (Partner/in, Eltern,                                            Freund/in) ermöglicht einen nahtlosen Transfer in den Alltag
               - langfristige Begleitung

Termine Modul II-19.1:

 

Vorkurs Modul II 19.1, Samstag
      16. November 2019 SRK Zürich            
Modul II 19.1, Freitag bis Samstag
  29. November bis 01. Dezember 2019 KUSPO, Lenk  

Referenten

 

Sprechtechnik/Coaching: Beat Meichtry  

 

Dipl. Erwachsenenbildner, Ausbilder FA, SVEB III   
Rhetorik Daniel Steim  
  Kommunikationsberater, ehem. Radiomoderator  
Bewegung/Koordination: Barbara Laiminger  
  Dipl. Physiotherapeutin  
Stimmbildung/Gesang: Michael Schoch  
  Schulmeister/ausgebildeter Musiklehrer  
     

Kosten: Intensiv Modul II-19.1

        VERSTA-Mitglied    

Fr.

 

1'195.-

 

Nichtmitglied

Fr.   1'480.-        
 

Begleitperson

Fr.     330.-

Bei finanziellen Problemen bitte mit der Geschäftsstelle frühzeitig Kontakt aufnehmen, so können wir Interessenten beim Finden einer geeigneten Lösung unterstützen.

Zusätzliche Detailauskünfte sind bei der VERSTA-Geschäftsstelle erhältlich.