Basis Modul Kids I 

 

Das Intensiv Modul Kids I-20 ist das Grundseminar für Kinder und Jugendliche

 

Das Modul Kids I-20 ist ein Intensiv-Seminar für Kinder und Jugendliche. Indem wir mit dem Sprechapparat spielen, steigern wir das Vertrauen in Körper, Stimme und Sprache.Die Versagens- und Sprechangst wird reduziert und die Freude am Sprechen wächst.

 

Bei Schülern wird durch den Einbezug von einem Elternteil oder einer Bezugsperson eine Veränderung nachhaltig unterstützt sowie der Transfer in die Alltagspraxis abgesichert. Beim Intensiv Modulen hilft der intensive Einstieg, in kurzer Zeit viele Erfahrungen im freien Sprechen zu machen ohne das Symptom Redeangst und/oder Stottern zu bekämpfen.

 

Basierend auf dem neusten Lehrgang "Von der Sprechangst zur Sprechfreude" (2019) von diplomierten Fachleuten aus verschiedenen Fachbereichen.

 

Ziel des Moduls ist es, die fliessenden, wohlklingenden Sprecherlebnisse zu vermehren. Mit dem so erlangten neuen Sprachgefühl gewinnt die sichere freie Sprache an Bedeutung und Redeängste und Vermeidungsstrategien werden unbedeutend.

 

 Arbeitsweise:

  • - Praxisnahe Gruppenarbeit mit Einzelberatungsmöglichkeit
  • - Erkennen der eigenen Sprech- und Kommunikationsweise
  • - Basierend auf dem Lehrgang: «Von der Sprechangst zur                  Sprechfreude»

                  - Das Einbeziehen des persönlichen Umfelds (Partner/in, Eltern,                                            Freund/in) ermöglicht einen nahtlosen Transfer in den Alltag
               - langfristige Begleitung

 

Termin                  Montag bis Sonntag     16. - 22. November 2020

Ort                        an der Lenk im Simmental BE

Unterkunft            Zweibettzimmer im Ferienhaus Ittigen

Verpflegung          inklusive

Kosten       VERSTA-Mitglied,  inkl. Begleitperson

Fr.

 

1'900.-

 

Nichtmitglied,         inkl. Begleitperson

Fr.   2'200.-        

Referenten

- Kursleitung, Coaching, Sprechtechnik:  

        Beat Meichtry, Dipl. Erwachsenenbildner, Ausbilder FA, SVEB III

- Körperwahrnehmung, Bewegung, Koordination:

        Barbara Laiminger, Physiotherapeutin, Atemtherapeutin i.A.

- Stimmbildung, Gesang:

        Ernst Schoch, Gesangspädagoge, Schulmeister

      

Bei finanziellen Problemen bitte mit der Geschäftsstelle frühzeitig Kontakt aufnehmen, so können wir Interessenten beim Finden einer geeigneten Lösung unterstützen.

Aktuelle Informationen siehe auf www.versta.ch und zusätzliche Detailauskünfte sind bei der VERSTA-Geschäftsstelle erhältlich.