VERSTA-Lernpartnerschaft Zürich „Mental“

   

1. Semester 2020, "LP Zürich Mental"

 

 

 

Jeweils am Mittwoch von 17:45 - 20:45 Uhr

zur Zeit virtuell am 5. August, 2. September 2020

Ort: SRK Zürich, Kronenstrasse 10, 8006 Zürich

 

Einmal im Monat (2. Mittwoch) treffen wir uns im Schweizerischen Roten Kreuz in Zürich zur LP Zürich. Die Gruppe besteht aus 5 Teilnehmenden. Wir sind alles Betroffene mit unterschiedlichen Biografien und Stottersymptomen.

 

Nach dem individuellen Einstimmen und einer Befindlichkeitsrunde inkl. Snack, für den an jedem Treffen jemand anderes verantwortlich ist, stürzen wir uns direkt auf das Sprechtraining. Die Basis dabei ist die überabeitete, 7. Auflage der Naturmethode «Von der Sprachangst zur Sprechfreude».

 

Ziel der LP ist es, die Sprechsicherheit mittels Sprach- und Sprechübungen zurück zu gewinnen. Mit Gedichten, Zwiegesprächen und Märchen kann an der Gestik sowie an der Mimik und vor allem auch an der Betonung gefeilt werden. Durch nachgespielte Alltagssituationen können positive Sprecherlebnisse erlebt werden.

 

Eine Woche vor dem Treffen werden durch die Abendleitung Aufgaben per Mail verteilt, die auf die LP hin von den Teilnehmenden vorbereitet werden. Es kann sich dabei um Zusammenfassungen von Themen oder um vorbereitete Übungen handeln.

 

Eine Lernpartnerschaft, die man mit einem guten Gefühl und mit einem Ziel verlässt.
Nämlich: Die natürliche Sprechweise und -freude wieder zu gewinnen und in den Alltag übertragen zu können!

 

 

Damit der Einzelne und der Semesterkurs von diesem Angebot der VERSTA profitieren kann, ist nach der Anmeldung eine regelmässige Teilnahme Grundlage und Bedingung.

 

Um eine gemeinsame Basis zu gewährleisten, erfülle ich eine der Voraussetzungen

 

 

Es wird ein symbolischer Beitrag von Fr. 50.--  erwartet. Bei finanziellen Problemen kann ein Teilbeitrag aus der VERSTA-Seminarkasse übernommen werden.